Die Oddo-Harkins-Regel

Die Oddo-Harkins-Regel besagt, dass ein Element mit einer geraden Ordnungszahl (z. B. Kohlenstoff (Ordnungszahl 6)) häufiger vorkommt als die beiden angrenzenden Elemente mit größerer und kleinerer – also ungeraden – Ordnungszahl (z. B. Bor (Ordnungszahl 5) und Stickstoff (Ordnungszahl 7)). Fast alle Atome, die größer als Wasserstoff sind, entstehen in Sternen oder bei Supernovae durch … Weiterlesen